Navigation

Operating Systems Group
Operating Systems Group

Betriebssysteme II

Course 565110

News

    Syllabus

    In der Grundlagenveranstaltung "Betriebssysteme" wurde phänomenologisch die Funktion und der Aufbau von Betriebssystemen betrachtet. Darauf aufbauend geht es in "Betriebssysteme 2" darum, wie der Einfluss von Designentscheidungen auf nicht-funktionale Eigenschaften, wie z.B. Leistungsfähigkeit oder Korrektheit, bewertet werden kann. Es werden daher Ansätze diskutiert, mit denen Betriebssysteme qualitativ und quantitativ durch Modellierung und Analyse bewertet werden können.
    • Operating Systems
    • Comprehension of concurrency
    • Basics on stochastics (Markov theory
    • Applicable skills in mathematics and logics
    • Interest in dealing with abstractions and formalisms
    • Lecture
      • Lecturer: Prof. Matthias Werner
      • Time: Freitag, 09:15 - 10:45 Uhr
      • Room: 1/368
    • Tutorial 1
      • Tutor: Christine Jakobs
      • Time: Donnerstag, 15:30 - 17:00 Uhr
      • Room: 1/208A
    • Der Kurs schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.
    • Es ist eine Anmeldung beim ZPA nötig.