Navigation

Professur Betriebssysteme
Professur Betriebssysteme

Interpretierte Betriebssystemkerne

Im Zeitalter der cyber-physischen Systeme ist es notwendig, dass Software sich selbständig an ständig variierende Umgebungsbedingungen und Situationen anpasst. Dies spiegelt sich aktuell aber nicht im Design von eingebetteten Betriebssystemen wieder, da diese hauptsächlich für statische Nutzungsszenarien mit stark eingeschränktem Ressoucenumfang optimiert sind.

In diesem Forschungsprojekt beschäftigen wir uns mit der Idee von interpretierten Betriebssystemkernen, welche eine neue Grundlage für hochkonfigurierbare eingebettete Systeme bilden können. Unsere Forschung umfasst die Untesuchung von sinnvollen Anwendungsbeispielen und die Auswahl geeigneter Implementierungsstrategien.

Veröffentlichungen

    2018

  1. Stefan Naumann, "PylotOS - an interpreted Operating System", 2018
     


  2. 2016

  3. Peter Tröger, Christine Jakobs, Thomas Jakobs, Matthias Werner, "Adaptive Cyber-Physical Systems with Interpreted Operating System Kernels", in 5th Mediterranean Conference on Embedded Computing (MECO), 26-29, 2016 

Ansprechpartner